Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Pesto, die traditionellen, aromatischen italienischen Gewürzsaucen aus frischen Kräutern, Ölen und Käse werden immer beliebter.
Vielleicht auch weil sie vielseitig verwendbar sind, egal ob zu Pasta, auf der Pizza oder als Füllung.
Wir zeigen euch heute wie ihr Pesto Verde in Zukunft ganz einfach selber machen könnt.
Ihr braucht …(ergibt ca 300 ml Pesto)

60 g Cashews(natur)oder Pinienkerne
50 g Grana Padano, gerieben
50 g Pecorino, gerieben
30 g Basilikum, frisch
150 ml Sonnenblumenöl
2 Knoblauchzehen
Pfeffer
Salz
Pesto Verde (5)
Zubereitung

Die Cashews kurz ohne Öl und Fett in einer Pfanne ein paar Minuten anrösten, anschliessend abkühlen lassen.
Die Basilikumblätter abwaschen und trocken tupfen. Danach alle Zutaten in einem Mixer oder mit einem Pürierstab pürieren. Während dem pürieren das Öl hinzugeben bis das Pesto eine sämige Konsistenz hat.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken, abfüllen, fertig!
Pesto Verde (11)Pesto Verde (7)
Im Kühlschrank ist euer Pesto mindestens 1 Woche haltbar.
Pesto Verde (13)
Viel Spass damit!

Euer MoseltalBBQ