Schlagwörter

, , , , , ,

Mmhhhhh Speck“ (Zitat: Homer Simpson)

Wenn euch dieser Gedanke bekannt vorkommt, dann haben wir was richtig Gutes für euch.
Bacon Jam (Bacon Marmelade)
Ideal für auf Burger, Sandwiches oder einfach als Brotaufstrich.
Das Rezept für diese Köstlichkeit stammt aus dem Buch „50 Shades of Bacon„(Ben Myhre, Jenna Johnson).
Aufmerksam darauf wurden wir durch Jörn von BBQ aus Rheinhessen und können diesen gelierten Wahnsinn allen Speckfans sehr ans Herz legen.

Dafür braucht ihr

750g Frühstücksspeck
7 rote Zwiebeln, grob gehackt
3 Knoblauchzehen, grob gehackt
1/2 cup(ca.125ml) Balsamico-Essig
1/2 cup(ca.125ml) Ahornsirup
1 cup(ca.225g) brauner Zucker
1 TL geräuchertes Paprikapulver
Bacon Jam

Zubereitung

Den Bacon in ca 2 cm große Stücke schneiden(können ruhig dünner sein als auf unserem Bild)….
Bacon Jam
…und in die kalte Pfanne(am besten Guss) geben. Darin wird der Bacon dann bei mittlerer Hitze schön langsam erhitzt.
Bacon Jam
Bacon Jam
Nach 20-25 Minuten auf dem Seitenbrenner(oder Herd) beginnt zwischen dem leicht krossen Bacon das Fett aufzuschäumen. Jetzt nehmt ihr die Pfanne vom Brenner und schüttet den Bacon in ein Metalsieb das ihr in einer Schüssel(kein Plastik) platziert habt, um das ausgelassene Fett abzugiessen.
Bacon Jam
Das Fett könnt ihr super zum braten verwenden, also nicht wegwerfen 😉
Von dem Fett macht ihr noch mal 2 EL in eure Pfanne und gebt den gehackten Knoblauch und die gehackten Zwiebeln hinein…
Bacon Jam
…die ihr dann bei mittlerer Hitze ca 10 Minuten glasig andünstet.
Bacon Jam
Jetzt giesst ihr den Balsamico-Essig und den Ahornsirup hinein und gebt den Zucker und den geräucherten Paprika hinzu.
Das Ganze lasst ihr kurz aufkochen und gebt dann wieder den Bacon dazu.
Den Brenner oder Herd stellt ihr jetzt runter auf schwache-mittlere Hitze und lasst alles vor sich hin köcheln.
Achtung: Mit zunehmender Kochzeit wird natürlich alles immer dickflüssiger, also müsst ihr auch regelmässig umrühren, damit euch nichts anbrennt.
Bacon Jam
Nach ca 25-30 Minuten habt ihr dann eine Gelee-artige Masse die vor sich hin blubbert.
Diese Masse schüttet ihr in einen Mixer und zerkleinert alles, so das ihr eine fein-stückige Marmelade erhaltet.
Tip: Lasst die Masse vor dem zerkleinern nicht zu sehr abkühlen, da sie sich im warmen Zustand am besten verarbeiten lässt.
Bacon Jam
So solltet ihr 2-4 Einmachgläser(je nach Grösse)voll bekommen.
Die Frage nach der Haltbarkeit stellt sich hier kaum, da die Gläser meistens schnell wieder leer sind 🙂
Aber im Kühlschrank ist die Bacon Jam mindestens 2-3 Wochen haltbar.
Viel Spass beim ausprobieren!

Euer MoseltalBBQ